Springe zum Hauptinhalt

Kabarett-Theater Leipziger Funzel - Gastspiele



Übernachtung in Leipzig

Öffnungszeiten / Kasse

Montag - Samstag
10.00 Uhr - 20.00 Uhr

Sie erreichen uns unter:
0341 / 960 32 32
(tägl. 10-20Uhr)
,

per Mail unter
info@leipziger-funzel.de
und auch per Fax unter 03 41 / 960 20 44

Übrigens

An regulären Spieltagen können Sie in der Funzelkneipe ab 18 Uhr ein deftiges Abendessen genießen.

Bild der Funzelkneipe

Seniorenkabarett Graue Zellen aus Ettlingen "Die demokratische Dekadenz oder Die Kausalität des Fleisches"

Bild aus dem ProgrammBild aus dem Programm

22,50 €

Demokratische Dekadenz, was haben sich die „ Grauen Zellen “ dabei gedacht, diese alten Nörgler? Immer haben sie was auszusetzen, zu meckern. Zugegeben, wir gehören zu der Generation, die nichts mehr zu melden hat: „Halt die Klappe, Opa!“ Das geht nicht! Die Klappe können wir nicht halten.

Die Dekadenz ist eine Gefahr, und sie hat schon einige Kulturen untergehen lassen. Auch damals haben Männer (damals gab es noch nicht die Frauenquote) gewarnt: Montesquieu, Rousseau, Nietzsche, Thomas Mann, Oswald Spengler. Und jetzt wagen wir es. Zugegeben – wir sind alt. Aber alt zu sein war in vielen Kulturen ein besonders respektierter, ein geehrter Zustand. War diese Kultur aber auf ihrem Höhepunkt angelangt, kippte sie in die Dekadenz und wurde jugendgeil. Sogar Zeus, der Göttervater, bekam plötzlich Ringellöckchen verpasst. Also lassen Sie sich von den „GRAUEN ZELLEN“ warnen vor der Demokratischen Dekadenz. Diesmal sind unter den Warnenden auch Frauen.


>>> www.seniorenkabarett-grauezellen.de



Unsere nächsten Gastspiele

So., 31.12.2017 14:30 Uhr

"WER ZUERST LACHT, LACHT AM LÄNGSTEN"

"WER ZUERST LACHT, LACHT AM LÄNGSTEN"

>>> Details

So., 31.12.2017 20:15 Uhr

"WER ZUERST LACHT, LACHT AM LÄNGSTEN"

>>> Details

Mi., 10.01.2018 20:00 Uhr

Michael Ranz "Sie können mich mal kreuz(FAHRT)weise"

Michael Ranz "Sie können mich mal kreuz(FAHRT)weise"

>>> Details

Do., 11.01.2018 20:00 Uhr

Gisela Oechelhaeuser
"Der Pflaumenkuchen", Ein Lene-Voigt-Abend

Gisela Oechelhaeuser - "Der Pflaumenkuchen", Ein Lene-Voigt-Abend

>>> Details

>>> weitere